Ihre  podologische  Praxis  in  Stadthagen
logo
Podologie
Stellenangebot
aktuelle Info´s
Med. Fußpflege
Fußpflege/Podologie
Hinweis für Ärzte
Behandlungen
Leistungen Podologie
Maniküre
Preisliste Maniküre
Geschenkgutscheine
so finden Sie uns
Öffnungszeiten
Qualifizierung
Impressum
Links
Kontakt-Formular


Besucher

Wer sollte eine Behandlung in einer podologischen Praxis durchführen lassen?

 

  • Jeder, der Probleme oder Schmerzen an den Füßen hat.
  • Diabetiker, Rheumaerkrankte, Patienten mit Durchblutungs- oder Gerinnungsstörungen.
  • Nachbehandlungen nach Operationen.
  • Infektionserkrankte: Warzen, Mykosen (Pilzerkrankte).
  • Jeder, der seine Füße nicht mehr selber pflegen kann oder möchte.
  • Alle, die Wert auf gesunde und gepflegte Füße legen.
  • Alle, die Wert auf die Einhaltung eines hohen Hygienestandards erwarten. 

 

 

 

Meine Praxis ist berechtigt zum direkten Abrechnen mit allen gesetzlichen Krankenkassen nach §124 Abs. 1 SBG V. Das betrifft vornehmlich alle Diabetiker, die eine ärztliche Heilmittelverordnung (Formblatt 13) von ihrem Arzt ausgestellt bekommen.

 

Ebenfalls kann durch eine vorher schriftliche Genehmigung Ihrer Krankenkasse bei besonderen Fällen, z.B. Nagelkorrekturbehandlungen, eine Erstattung erfolgen.

 

Bei Fragen dazu, beraten wir Sie gerne.

 

Klassische Fußpflegebehandlungen:

  • Fußinspektion
  • einfache Fußpflege
  • podologische Fußbehandlung
  • diabetische Grundbehandlung
  • spezielle Hautbehandlungen
  • Abtragen von Hornhaut und Schwielen
  • Orthonyxie (Nagelkorrekturspangen)
  • Nagelprothetik bei fehlenden Nagelteilen und bei Verlust der Nagelplatte
  • Nagelkorrekturen
  • Orthosen (Korrektur von Zehenfehlstellungen) - Druckentlastung
  • Entfernung von Hühneraugen, Hornhaut und Warzen
  • Fußmassage und Fußgymnastik
  • Schuh- und Fußberatung
Top